Lasercutter

Profil Technik

Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen? Du weißt wie man mit einem Lötkolben umgeht? Du bist kreativ und teamfähig? Du erkennst Probleme und kannst eigenständig Lösungen finden? Du kannst programmieren oder hast Ahnung von CAD? Du verstehst wie das Internet funktioniert? Wenn auch nur ein Punkt auf Dich zutrifft könnte der Profilkurs Technik eine gute Wahl sein!

An der Paulus Schule wird dann von Dir erwartet selbständig in kleinen Teams zu arbeiten und deine Fortschritte in einem digitalen Werktagebuch zu dokumentieren. Themenschwerpunkte werden 3D Konstruktion, Elektrotechnik, Programmieren und Webanwendungen sein. Du wirst lernen den PC als ein Werkzeug zu benutzen. Mit den Dateien die wir generieren können wir dann am Lasercutter passgenaue Teile herstellen und so tolle Projektideen umsetzen.

Im Technikkurs vernetzen wir unsere Werkstücke miteinander und machen sie so Smart! Viele wissen noch nicht was Industrie 4.0 bedeutet, Ihr werdet sie gestalten!

 

Technik prägt unsere Gesellschaft in allen Bereichen und bildet heute einen bedeutenden Teil unserer kulturellen Identität. Das Fach Technik vermittelt praktisch anwendbare Erkenntnisse über Hilfsmittel zur Gestaltung und Umgestaltung der gegebenen Lebenswelt.

Das Fach Technik leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur beruflichen Orientierung der Schülerinnen und Schüler.

 

Im Laufe des Kurses werden diese Kompetenzen gefördert:

  • auf vorhandenes Wissen zurückgreifen
  • die Fähigkeit besitzen, sich erforderliches Wissen zu beschaffen
  • zentrale Zusammenhänge des jeweiligen Sach- bzw. Handlungsbereiches erkennen
  • angemessene Handlungsschritte durchdenken und planen
  • Lösungsmöglichkeiten kreativ erproben
  • angemessene Handlungsentscheidungen treffen
  • beim Handeln verfügbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzen
  • das Ergebnis des eigenen Handelns an angemessenen Kriterien überprüfen

 

Verlaufsplan

 

Klasse 9/1

Inhalt

Kompetenzbereich

Anhand einfacher Werkstücke den sicheren Umgang mit den vorhandenen Werkzeugen und Maschinen erlernen (sofern nicht schon in Klasse 8 geschehen)

Arbeiten und Produzieren (Technik und Technisches Handeln)

  • Sicheres Arbeiten mit Werkzeugen und Maschinen

Entwurf und Erprobung mechanischer Systeme mit Fischertechnik

Arbeiten und Produzieren (Technik und Technisches Handeln)

  • Planen, Konstruieren und Herstellen

Energie und Technik (Technische Systeme des Energieumsatzes)

  • Energiewandlungssysteme
  • Antriebssysteme

Ergänzung einer Konstruktion in einem CAD-Programm (Fusion360)

Aufbereitung der Konstruktionsdaten für den Export zum Lasercutter

Arbeiten und Produzieren (Technik und Technisches Handeln)

  • Planen, Konstruieren und Herstellen
  • Technisches Zeichnen

Herstellung und Montage des geplanten Werkstücks

Arbeiten und Produzieren (Technik und Technisches Handeln)

  • Planen, Konstruieren und Herstellen

Klasse 9/2

Inhalt

Kompetenzbereich

Erstellen elektrischer Schaltkreise an praktischen Beispielen

  • Grundlagen zu Spannung, Strom, Widerstand
  • ansteuern einer LED
  • Ansteuern eines Motors mit Hilfe eines Transistors
  • Polwendeschaltung

Information und Kommunikation (Technische Systeme des Informationsumsatzes)

  • Elektrische Stromkreise

Energie und Technik (Technische Systeme des Energieumsatzes)

  • Energiewandlungssysteme

Bestücken von Leiterplatten

  • lesen eines Bestückungsplanes
  • Kennenlernen verschiedener elektronischer Bauteile (Widerstand, Kondensator, Spule, Diode, etc.)
  • fachgerechtes Löten

Information und Kommunikation (Technische Systeme des Informationsumsatzes)

  • Elektrische Stromkreise

Arbeiten und Produzieren (Technik und Technisches Handeln)

  • Planen, Konstruieren und Herstellen
  • Sicheres Arbeiten mit Werkzeugen und Maschinen

Arbeiten mit Mikrocontrollern

  • Einführung in die Mikrocontroller
  • Umgang mit einer Programmierumgebung
  • Anschluss von Sensoren und Aktoren
  • fachgerechte Verkabelung

Information und Kommunikation (Technische Systeme des Informationsumsatzes)

  • Elektrische Stromkreise
  • Steuern und Regeln
  • Daten verarbeiten
  • digitale Schaltkreise

Klasse 10/1

 

Inhalt

Kompetenzbereich

 

Hardwarenahe Programmierung

  • erlernen grundlegender Befehle
  • erstellen einfacher Programme
  • einbinden von Librarys
  • steuern komplexerer Programmabläufe

Information und Kommunikation (Technische Systeme des Informationsumsatzes)

  • Steuern und Regeln
  • Daten verarbeiten – digitale Schaltkreise
  • Die Computer automatisieren technische Prozesse

 

Entwurf und Herstellung eines Werkstücks unter Anwendung der bisher gelernten Techniken

  • Planung und Konstruktion in einer CAD-Software
  • Herstellung mit Hilfe des Lasercutters
  • Installation und fachgerechte Verkabelung der Elektronik und Auswahl einer geeigneten Spannungsquelle
  • Programmieren des Mikrocontrollers

Arbeiten und Produzieren (Technik und Technisches Handeln)

  • Sicheres Arbeiten mit Werkzeugen und Maschinen
  • Planen, Konstruieren und Herstellen

Information und Kommunikation (Technische Systeme des Informationsumsatzes)

  • Elektrische Stromkreise

 

Klasse 10/2

 

Inhalt

Kompetenzbereich

 

Webanwendungen

  • aufsetzen eines Servers zur Visualisierung und Steuerung internetbasierter Geräte (Mikrocontroller) am Beispiel der Homeautomation
  • Einbindung kommerzieller Produkte in die erstellte Infrastruktur (Handy, Sprachassistenten, W-LAN Steckdosen etc.)
  • Ergänzen der Infrastruktur durch zusätzliche selbst hergestellte Sensoren (z.B. Bewegungsmelder)

Information und Kommunikation (Technische Systeme des Informationsumsatzes)

  • Steuern und Regeln
  • Daten verarbeiten
  • digitale Schaltkreise (fakultativ)
  • Die Computer automatisieren technische Prozesse

 

Arbeiten in Teams

Planung und Konstruktion einzelner, vorgegebener Module in Arbeitsgruppen mit einem festgelegten Zeitplan.

Die einzelnen Module ergänzen sich dann zu einem Gemeinschaftsprojekt

(je nach gewähltem Schwerpunkt können unterschiedliche Kompetenzen im Vordergrund stehen)

 

Mitwirkung bei schulinternen Veranstaltungen und/oder Wettbewerben (Tag der offenen Tür, LabsforChips, etc.)

Förderung prozessbezogener Kompetenzen