Dieter Thomamüller als Ringertrainer verabschiedet

Mehr als 15 Jahre lang hat Herr Thomamüller, pensionierter Lehrer und Ringer-Urgestein in Oldenburg, Arbeitsgemeinschaften an der Paulus-Schule geleitet. Bei seinem 10. Ringerturnier wurde er nun in der Robert-Schumann-Halle vom Schulleiter Herrn Lobmeyer und vom Didaktischen Leiter Herrn Steinbach verabschiedet. In einer kurzen Ansprache drückte der Schulleiter seinen Dank für die langjährige Tätigkeit an der Schule aus und wünschte Herrn Thomamüller für die Zukunft alles Gute. „Ich kenne ihn nur im Trainingsanzug“, hob Herr Steinbach die besondere Fitness von Dieter Thomamüller hervor und ergänzte, dass das mit 80 Jahren keine Selbstverständlichkeit ist. Bei seinen Dankesworten betonte Herr Thomamüller besonders, dass ihm über all die Jahre hinweg die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern viel Spaß gemacht hat. Das müssen die AG-Teilnehmer*innen auch so empfunden haben, denn manche von ihnen sind in den VfL Oldenburg eingetreten und betreiben den Ringersport nun auf Vereinsebene.

Zurück